Zum Hauptinhalt springen
© EMB Elektromaschinenbau GmbH, Biberach

Projekt ZEC-Bike: "Zero-Emission Cargo Bike for Smart Cities"

Im Projekt ZEC-Bike wurde ein smartes, also vernetztes und digitalisiertes, rein elektrisches und damit emissionsfreies Lastenkraftradkonzept (L1E-Klasse) für Städte entwickelt und prototypisch realisiert. Zur Ableitung von Anforderungen und Einsatzmöglichkeiten wurde dazu eine Geschäftsmodellanalyse in den Anwendungsfeldern Sharing, Lieferdienste, Betriebshöfe, Werksverkehre und Paketzusteller/Kuriere durchgeführt.

Technisch lagen die Schwerpunkte neben dem Fahrzeugkonzept auf zwei weiteren Themen: Zum einen wurde eine effiziente und schnellladefähige Batterie auf Basis eines neuen, für Zweiräder geeigneten Batteriekühlsystems entwickelt und umgesetzt. Zum anderen wurde ein Allrad-Antriebsstrang integriert, auf dessen Basis eine sicherheits- und effizienzorientierte Betriebsstrategie des Lastenkraftrads und zugehörige Assistenzfunktionen entwickelt und implementiert wurden. Die Arbeiten der Forschungspartner wurden von den Unternehmen EMB Elektromaschinenbau GmbH, Mittelbiberach, und VARTA Microbattery GmbH, Ellwangen, unterstützt, die über Unteraufträge in das Projekt eingebunden waren.

#Fahrzeugtechnologie

Informationen

Partner:

  • Universität Ulm, Institut für Mess-, Regel- und Mikrotechnik
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Institut für Fahrzeugkonzepte, Stuttgart

Gefördert durch

Kontakt

Dr.-Ing. Michael Buchholz

Universität Ulm, Institut für Mess-, Regel- und Mikrotechnik
 +49 (731) 50-27003
 michael.buchholz(at)uni-ulm.de